Fetisch Escort

Im Fetisch Escort lassen sich die geheimsten Wünsche entdecken und erleben. Viele Träume, die bislang aus den unterschiedlichsten Gründen in der normalen Beziehung nicht ausgelebt werden konnten, lassen sich im Fetisch Escort entdecken. Ohne Reue und Scham und vor allem ganz diskret bietet der Escort im Fetisch Bereich alles das, wonach Sie wünschen. Der Vorteil liegt auf der Hand. Im Fetisch Escort verbindet sich der klassische Begleitservice mit außergewöhnlichen Wünschen. Von Natursekt, Lack und Leder bis zu harten Rollenspielen. Devot oder Dominant. Alles kann ganz diskret genossen werden. Im Fetisch Escort müssen Sie dazu nicht erst ein Studio oder eine andere Lokalität aufsuchen. Gerade das birgt für viele Menschen, die sich einfach ausprobieren möchten, eine Barriere. Der Gang in ein Studio ist dann doch ein Schritt zu weit. Und genau hier setzt der Fetisch Escort an. Egal ob als Brücke oder als komplette Alternative. Denn alles, das was Sie im Studio bei einer Domina erleben können, lässt sich auch im Fetisch Escort praktizieren.

Fetisch Escort – Einfach diskret

Wie bereits angedeutet, müssen Sie für den Fetisch Escort keinesfalls in ein Studio gehen. Sie können den Besuch einer Domina direkt mit Ihrer Geschäftsreise verbinden. So kommen die jungen Damen vom Fetisch Escort direkt zu Ihnen ins Hotel. Alle wichtigen Accessoires für ein unterwürfiges oder dominantes Erlebnis haben die Frauen vom Begleitservice natürlich dabei. Aber die jungen Damen vom Fetisch Escort wirken keinesfalls auf den ersten Blick wie eine Domina. Ganz dezent, charmant und mit viel Glanz einer Lady betreten die Frauen vom Begleitservice das Hotel und gelangen so vollkommen diskret auf Ihr Zimmer. Erst im Raum selbst werden die Damen vom Fetisch Escort zu Ihrer persönlichen Domina. Dabei kann alles miteinander verbunden werden. Fetisch muss nicht immer nur aus Lack & Leder und harten Spielen bestehen. Die Damen können direkt als Domina auftreten oder ganz sanft vom klassischen Escort mit viel Leidenschaft und Erotik zum Fetisch wechseln. Vielfach, sofern man sich das erste Mal begegnet, suchen die Frauen im Fetisch Escort zunächst das Gespräch mit Ihnen. Dabei geht es vor allem um Ihre Träume, Sehnsüchte und Ihre Wünsche. Aber auch darum, wie weit das Spiel im Fetisch Escort tatsächlich gehen soll. Oft werden dafür so genannte Soft Wörter vereinbart, die ein Stopp signalisieren. So weiß der andere immer, wann eine Grenze erreicht ist. Das ist besonders wichtig, da gewisse Spiele im Fetisch Escort durchaus auch mit dem Lustempfinden aus Schmerzen und Co. in Verbindung stehen. Nehmen wir hierbei Wachspiele oder auch die Nutzung von Peitsche und anderen härteren Utensilien. Aber natürlich sind auch andere sexuelle Möglichkeiten, wie Natursekt und so weiter im Fetisch Escort jederzeit möglich. Im Grunde setzen nur die eigenen Fantasien eine Grenze beim Begleitservice für Fetisch. Das erste Gespräch kann gemütlich und entspannt bei einem Glas Wein oder Champagner geführt werden. Die Damen können aber direkt dann schon als Domina auftreten. Dabei sind auch Erziehung und Demütigungen möglich.

Buchung Fetisch Escort

Fetisch im HotelWer eine Domina buchen möchte, kann dieses problemlos im Fetisch Escort. Wir raten Ihnen jedoch dazu, offen und klar Ihre Wünsche bei der Buchung anzusprechen. Haben Sie keine Scheu davor. Alles bleibt diskret. Viele Männer, die erstmalig einen Fetisch Escort ausprobieren wollen, schrecken zunächst zurück. Dabei bemerken Sie schnell das nicht sofort eine Domina vor der Hoteltür steht. Alles entwickelt sich langsam und ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden. Natürlich kann auch der Fetisch Escort außerhalb des Hotels stattfinden. Das ist sinnvoll, wenn eine längere Buchung erwünscht wird. Dabei können die Damen vom Begleitservice einfach und seriös als charmante und bildhübsche Geliebte auftreten. Aber auch direkt als Domina. Auf Wunsch führen viele Frauen vom Fetisch Escort das Treiben in der Öffentlichkeit aus. Das bezieht sich vor allem auf den Punkt der Erziehung. Wenn Sie einmal als Sklave in der Öffentlichkeit mit Lack und Leder ganz Ihrer Herrin gehorchen möchten, ist das grundsätzlich im Fetisch Escort kein Problem.

Die Kosten im Fetisch Escort

Fetisch verbindet sich hier mit dem klassischen Escort. Die Frauen führen oft sogar den reinen Begleitservice ohne Fetisch aus. Also ohne eine Domina zu sein. Dennoch haben sich die Damen ausführlich im Bereich der Domina fortgebildet und empfinden das Spiel mit Schmerzen und Erziehung als eine Art gelebte Passion. Das Honorar der Damen ist dabei sehr unterschiedlich und hängt in der Regel auch davon ab, wie lange der Fetisch Escort gehen soll und was im Endeffekt gewünscht wird. Im Normallfall können Sie aber von einem Aufpreis ausgehen, der sich ungefähr 30 Prozent über den regulären Escort Preis bewegt. Der Fetisch Begleitservice mit Ihrer persönlichen Domina bietet dafür auch einen hohen Spielraum der Möglichkeiten. Der Vorteil, dass Mann dabei nicht nur seine bislang unerfüllten Träume ausleben, sondern diese auch direkt mit dem normalen Begleitservice verbinden kann, ist natürlich besonders reizvoll. Für Männer, die erstmalig Kontakt mit einer Domina wünschen, kann sich so sanft ein langsamer Einstieg bilden. Der Fetisch Escort ist praktisch in jeder Stadt einfach und diskret zu buchen. Je nach Wunsch für wenige Stunden, Übernacht oder sogar für mehrere Tage. Probieren Sie es einfach aus. Sollte Ihnen der Fetisch Escort dennoch nicht gefallen, können Sie immer noch voller Ekstase sanfte Leidenschaft genießen. Doch auch für passionierte Liebhaber von Domina und Fetisch eignet sich der besondere Begleitservice. Im Fetisch Escort können beinahe alle Wünsche Realität werden …

Category: Sextipps